Mittwoch, 6. Juni 2012

Anrichte / Kredens


Mensch! Ihr kennt mich durch und durch!
Richtig! Die Anrichte war in Arbeit!

Ok. Vielleicht könnt ihr euch gar nicht dran erinnern wie die vorher ausgesehen hat. Hier gab es nicht so viele Bilder von der Dame. Man kann schon daran erkennen (keine Bilder), dass ich mit dem Monster nicht wirklich zufrieden war. Ich weiß auch nicht woran das gelegen hat. Oder doch? Auf jeden Fall war die mir zu dunkel, ich habe das erstmal an den Innenräumen festgestellt, alles was drin war, wollte irgendwie nicht zur Geltung kommen. Ich mochte auch die braunen Verwischungen an den Kanten nicht mehr...
Es war schon viel Arbeit damals, aber das Aufhellen klappte jetzt besser und schneller als ich gedacht habe.
____________________

Am Tag des Geschehens am Telefon:

"Was machst du?"
"Ach nichts..."
"Wie nichts?"
"Ich streiche die Möbel..."
"Welche Möbel denn?!"
"Na, das große Ding da...."
"Nee! Warum tust du DAS?! Ciau!"
.....
????????? Ou..

Als mein M. nach Hause kam, hörte ich nur:

"Doch, gefällt mir." Und hinterher noch "..aber das andere war auch schön" :()

Na dann! Das ANDERE gibt es nicht mehr!
Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden! Und mein M. liebt mich trotzdem (muss ich aber noch nachhaken).



Dziewczyny! Znacie mnie na wylot!
Dokladnie! Kredens byl w robocie!

Ok. Najprawdopodobniej nie przypominacie sobie jak wygladal wczesniej. Na blogu nie ma za duzo zdjec tego monstrum. Juz po tym (malo zdjec) mozna wywnioskowac, ze nigdy nie bylam z niego jakos szczegolnie zadowolona. Nie wiem dlaczego tak bylo. A moze wiem? Na pewno byl dla mnie za ciemny, co poczatkowo zauwazylam tylko w jego wnetrzu, wszystko co bylo w srodku jakos nie mialo zadnego efektu. I juz nie moglam patrzec na te brazowe przecierki bejcowe na kantach...
Wtedy bylo duzo z nim pracy, przyznam, ale teraz poszlo mi z rozjasnianiem duzo szybciej niz myslalam.
____________________

W owy dzien przez telefon:

" Co robisz? "
" A nic..."
" Jak nic?!"
"Maluje meble..."
"Jakie meble?" 
" No to monstrum wielkie..."
"Nie! Dlaczego to robisz?! Ciau!"
....
????????? ou...

Bedac juz w domu uslyszalam z ust M.:
"No, podoba mi sie." A potem: "...ale przedtem tez bylo ladnie.." :()

NO! Przedtem juz nie istnieje! :) 
Jestem bardzo zadowolona z efektu. A moj M. kocha mnie nadal (chociaz bede musiala sie jeszcze upewnic).


Zum Streichen habe ich den Lack von Schöner Wohnen genommen in Altweiß.
Die Farbe ist viel weicher als reines Weiß und der Acryllack von der Marke ist wirklich sehr gut.
Do malowania uzylam lakieru akrylowego z firmy Schöner Wohnen w kolorze Stara Biel.
Ten kolor jest bardziej miekki niz typowa rasowa Biel a jakosc wyrobow tej firmy jest super. 


Die Anrichte hatte in dem ursprünglichem Zustand braune Glaseinsätze in den Türen gehabt. Auch die Regale waren aus Glas. Wir haben bei Glaser durchsichtige Scheiben bestellt und mein M. hat die dann neu eingesetzt. Die Regale sind einfache Bretter aus dem Baumarkt.
Kredens mial w swoim pierwotnym zywocie w drzwiach brazowe szyby. U szklarza w Polsce zamowilismy przezroczyste, ktore moj M. potem wymienil.  Polki byly rowniez szklane. Te wymienilismy na zwykle drewniane deski z budowlanego.



VORHER /PRZED                                                                          SPÄTER / POZNIEJ


JETZT / TERAZ


HIER kannst du sehen wie ich die Anrichte nach dem Kauf gemacht habe.
TUTAJ mozesz zobaczyc jak kredens byl malowany zaraz po kupnie. 


 Alles Liebe! / Wszystkiego Dobrego!

Dagi



Anrichte/ Kredens: Ebay
Gestreifte Keramik / Ceramika w paski: HIER
Weiße Keramik / Biala ceramika HIER
Marokkanische Schalen / Marokanskie miseczki HIER
Blumentopf /Doniczka: Flohmarkt
Blume / Kwiatek: Arenaria
Farbe: Schöner Wohnen Acryllack Buntlack "Altweiss" matt


Kommentare:

  1. Oh Dagi wieder mal überrascht du mich,die Anrichte war ja sowieso total schön nun ist sie noch schöner,ich glaube bald müssen wir neue Wörter erfinden um die Steigerung von schön besser aus drücken zu können.Die Anrichte sieht großartig aus!Was ich nicht verstehe das sich bei dir noch kein Wohnmagazin gemeldet hat um dein Paradies in eine Zeitschrift zu veröffentlichen.Super schön,Mann mußt du glücklich sein in so einen Ambiente.L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  2. Ależ dziewczyny miały ncy...
    Dagi, kredens dzień do nocy!! rewelacja...ja i nie tylko zapewne ja jestem fanką bielenia, więc podoba mi się niesamowicie;))
    Pozdrawiam serdecznie

    AntwortenLöschen
  3. Oj mi sie tak tez bardziej podoba!!! Super!!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Teraz wygląda najpiękniej ze wszystkich trzech odsłon :) ...i masz racje, wszystko wydaje się jakoś bardziej wyeksponowane :) "Wcześniej też było fajnie"... jakbym słyszała mojego P.... ;)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Dagi,
    die Anrichte ist soooo schööön geworden!!!
    Hab einen schönen Abend und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Jak się kobita uprze- to nie ma bata... Musi postawić na swoim!
    I ZAWSZE MA RACJĘ PANOWIE!!! :)
    Fajnie Dagi, że jesteś uparta, bo efekt jest bardzo ładny i tak, jak komentują dziewczyny, dzisiaj przedstawiłaś najładniejszą odsłonę. Pozdrawiam Cię Malarko :)

    AntwortenLöschen
  7. Jaki on teraz pieknyyyyyyy!!!
    Okropnie mi sie podobaaaaaa!!!!
    I to w jeden dzien??????
    Wpadnij do mnie na jeden dzien ;-)
    Gratuluje i pozdrawiam
    A

    AntwortenLöschen
  8. Wyszedł cudownie, bardzo bardzo mi się podoba :) pozdrawiam

    AntwortenLöschen
  9. Die sieht in hell fabelhaft aus! richtig toll! und Maggy gefällt sie wohl auch :)Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  10. Uwielbiam takie meble! Doskonały kredens.
    Buziaki
    K.

    AntwortenLöschen
  11. OLALAAAA... what a wonderful photos, I just LOVE LOVE your things!! (You have your text also in Polish??? but you are German?) Anyway I think your blog is the BEST! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I'm from Poland and I live in Germany. In my blog I write in two languages​​.
      I wrote you an email. :)

      Löschen
  12. Oj Dagi jesteś niesamowita!!(ale o tym wiesz :)) Ja wszystkie takie zabiegi robię w tajemnicy przed M.,bo on zawsze przeciwny i ma jakieś "ale". Natomiast po fakcie stwierdza,że fajnie.Faceci są dziwni,nie uważasz? :)))Buziak
    A co to za roślinka w tej donicy na kredensie??hmm?

    AntwortenLöschen
  13. w pierwotnej wersji atrakcyjny to ten mebel nie był
    w wersji drugiej podobał mi się
    w wersji ostatniej też mi się podoba :))
    i lubie takie złamamane biele nutką tabaku czy starej żółci

    śliczny ten kwiatek,
    może wpadniesz do mnie pomalować na jasno moje szaleństwo turkusowe na prlowskich meblach po dziadkach ??? i poukładałabyś mi tak ładnie w chacie od razu :PPP plisssssssssssssssssssssssssssss!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  14. Dagi stworzyłaś prawdziwe cacko:))))))Gratuluję talentu i uporu;)

    AntwortenLöschen
  15. ja się serio boję o konsolkę, zostaw już ten pędzel hahaha.


    Przepiękny kredens, zdecydowanie lepiej. Pewnie było Ci żal bo przy przecierce, musiało być wiele pracy... A ja pamietam ten kredens, mimo, że fakt wielu zdjęć nie było, ale to teraz mi uświadomiłaś.

    Udanego weekendu Dagi :)))

    AntwortenLöschen
  16. I tak monstrum stało się pięknym bielonym kredensem! Jak w bajce! Efekt fantastyczny, zupełnie inny, nowy, cudny mebel!
    A mężczyzn trzeba stawiać przed faktem dokonanym, tak jest dla nich (i dla nas) lepiej! Muszę sprawdzić czy ten lakier jest dostępny w Polsce...?
    Pozdrawiam! - Dominika

    AntwortenLöschen
  17. Taki kredens to prawdziwe wyzwanie ;) Ale wyszedł pięknie a zdjęcia magiczne;)))
    Pozdrawiam cieplutko;)

    AntwortenLöschen
  18. Wiedzialm, ze kredens trafil pod pedzel, cwaniara niezle to obymslilas hihihih
    I super ze podalas namiary na farbe bo od dawna szukam jakies konkretnej. Pieknie teraz sie to cacko prezentuje, sciskam :*

    AntwortenLöschen
  19. aa jeszcze powiedz gdzie moge ja kupic, w jakims firmowym czy w budowlanym?? dzieki :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja kupilam w Bauhaus. Tam maja duzy wybor z ta SchW. :)

      Löschen
  20. Ha Dagi, ich glaube ich habe Dein Schrank schon mal eher gesehen ......aber Braun kann ich mich nicht erinnern.Ist ja wirklich toll geworden!!

    AntwortenLöschen
  21. o matko! jest o niebo lepiej. Zdolniacha z Ciebie.

    AntwortenLöschen
  22. A jednak kredens. Niezłego nosa miałam.Przed metamorfozą był piękny, na zdjęciach nigdy nie wyglądał na ciemny, no ale i teraz jest piękny. Faktycznie ta biel jest nieco inna, ale bosko wygląda.No i wnętrze jakże wspaniałe. Uwielbiam patrzeć co kto trzyma w witrynkach.

    AntwortenLöschen
  23. Sieht klasse aus - definitiv die richtige Entscheidung!
    Dein M. ist in Wirklichkeit bestimmt stolz auf dich....war ja schließlich viel Arbeit!

    Herzlichst,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Dagi, der Schrank !! Sieht toll aus, auch wenn er mir vorher auch gut gefallen hat. Aber so passt er besser zum Rest Deiner Einrichtung. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  25. WOW, was für ein himmelweiter Unterschied! Aus dem alten Möbelstück ist eine wunderschöne neue Anrichte geworden! Gratulation!

    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  26. i wyjasnila sie zagadka...:) Kredens wyglada teraz przepieknie:)
    pozdrawiam:)

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Daggi, ich schau nun schon eine Weile bei dir vorbei und eines Tages habe ich mir die Zeit genommen, bis zu deinen Anfängen zurück zu stöbern. Dabei konnte man schön feststellen, wie sich dein Wohnzimmer entwickelt hat und immer stimmiger wurde. Deine Anrichte ist sehr gut geworden und passt nun viel besser in den Raum. Aber du hast sie eher gewischt oder "leger" gestrichen. Ach ich weiß nicht wie ich mich ausdrücken soll. Man kann auf dem letzten Foto erkennen, das noch ein bißchen braun durchblitzt. Wie hast du das gemacht??
    Und dann habe ich da noch eine Frage zu deinem Sofa. Bist du zufrieden damit? Wie ist das Sitzen darauf, sinkt man da sehr rein und kommt kaum noch hoch? Ich habe mich nämlich in das Hussensofa verliebt und wir überlegen uns es zu kaufen. Mein Mann mag Ektorp nämlich nicht. Leider kann man ja bei Katalogware keine Probesitzen veranstalten. Vielleicht kannst du mir ja bei der Entscheidung etwas helfen.
    Vielen Dank und Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig. :) Ich habe das extra bei den Griffen so gelassen.
      Größtenteils habe ich tatsächlich an den Rändern geweißelt so wie den Blatt ganz deckend.
      Die Türen und die Schubladen waren eigentlich schon etwas heller als der Rest, deshalb musste ich nur etwas, wie du das sagst, "leger" streicheln. Mir ginge vor allem um die starken braunen Stellen. Und das was an den Schubladen noch durchschimmern wollte ich so lassen als on das etwas abgenutz/verschmutz wäre. Gut erkannt! :)

      Wg. dem Sofa. Wir sind sehr zufrieden. Es ist nicht so weich wie Ektorp, du versinkst nicht da drin, es ist eher stabil und härter. Man sitz schon tief und mir baumeln die Füße, aber ich bin ja klein. :)
      Wir werden uns sehr wahrscheinlich das Ektorp als 2-er noch holen.

      Ich hoffe, ich konnte dir helfen. :)
      Grüße!

      Löschen
  28. Ale cudo!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  29. Kredens prezentuje się zdecydowanie lepiej, myślę, że Twój mąż się najnormalniej w świecie droczy z Tobą, a może zazdrości, że to Ty właśnie wpadłaś na tak genialny pomysł zmiany koloru?? Nawet Maggie podziwia:) Pozdrawiam serdecznie

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Dagi,

    Deine Anrichte ist sooooo schön.
    Ich finde es sehr gelungen. ich habe die Sommerpause heute auch zum streichen genutzt und hoffe, dass mein Ergebnis hier zu Hause auch gefällt.;)

    Einen schönen Abend wünscht dir

    Danny

    AntwortenLöschen
  31. Super!Kredens prezentuje się rewelacyjnie! Bardzo mi się podoba:)Choć ta wersja PRZED też niczego sobie:)

    AntwortenLöschen
  32. AMAZING POST:) Your blog is so wonderful..do you have twitter or Fb to follow with??

    If you want some décor inspiration from Sweden, check out my blog:)
    Have an awesome weekend.

    LOVE Maria at inredningsvis.se
    (Sweden)

    AntwortenLöschen
  33. Bardzo lubię kredensy i muszę Ci powiedzieć ,że wszedł Ci super! bardzo mi się podoba i to jego najlepsza wersja! jest czadowy , nawet Ci zazdroszczę ;p
    pozdrawiam
    Ag

    AntwortenLöschen
  34. No Dagi, pełny szacun! takie monstrum pomalować bez żadnego jęknięcia? ;) podziwiam Ciebie i efekt końcowy, wyszło SUPERAŚNIE!!!!
    zdecydowanie lepiej :) i pasuje do całości :)

    a co ty za bigielka masz na pasku bocznym co tak ładnie noskiem rusza?? :)

    Pozdrawiam

    AntwortenLöschen
  35. Hello Dagi, the renovation or repaiting of "kredens" turned out amazingly. Great job. Hugs, Renata

    AntwortenLöschen
  36. Tak, tak i jeszcze 100 razy tak!!! Bardzo mi się podoba:)

    AntwortenLöschen
  37. Dagi, jesteś niemozliwa...przed kredens też mi się podobał (nawet mam fotkę w moim folderze z inspiracjami), no ale teraz jest cudny! Fajnie, że nie pomalowalaś na czystą biel tylko przebija jeszcze kolor drewna, jest IDEALNIE:)

    AntwortenLöschen
  38. Dagi Dagi, du machst Sachen :)
    Nee echt, so hell find ich´s viiiiel schöner! Sieht ganz ganz toll aus!!


    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  39. Poprzednia wersja bardzo mi się podobała...ale ta jest jeszcze lepsza!Kredens nabrał lekkości.
    Ja jestem w poszukiwaniu takiej farby tylko angielskiej...niestety jak na razie bezskutecznie.Może uda mi się gdzieś kupić tą którą Ty polecasz?Muszę popytać w sklepach budowlanych :)

    Ściskam.

    AntwortenLöschen
  40. No i teraz wygląda świetnie!!! :)

    AntwortenLöschen
  41. Toll, toll, toll! Der Aufwand hat sich mehr als gelohnt! Ich bin hellauf begeistert. Mir ging es genauso mit einem uralten Bauernschrank (auch in der Lisa w&d zu sehen) der ist 150 Jahre alt und aufgrund des antiken Alters habe ich mich nicht getraut. Als ich nach dem Shooting vor einem Jahr die Fotos sah, habe ich noch genau drei Tage gezögert und dann losgelegt, auch gegen die Einwände meines Liebsten. Und genau, wie bei Dir: Er war sehr begeistert!
    Liebste Grüße
    Mina

    AntwortenLöschen
  42. Wahnsinn. Was für ein Unterschied. Die "neue" Anrichte sieht genial aus!!
    ich wünschte ich könnte mich auch mal aufraffen...
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  43. Wunderschön sieht deine Anrichte mit dem neuen Look/Lack ;O) aus! Dagi - du bist echt der Hammer was du alles auf die Beine stellst!

    Alles Liebe und hab es fein - Sylvia

    AntwortenLöschen
  44. Ieks, also ich finde, die alte Anrichte geht wirklich gar nicht! Das hast Du sehr gut gemacht, jetzt ist sie wunderschön! :) Dein Mann sollte sich freuen und stolz auf Dich sein! :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  45. GE NI AL !!!


    dagi, ich bin platt!!


    lieben gruß!
    nora

    AntwortenLöschen
  46. Teraz podoba mi się zdecydowanie bardziej :)))

    AntwortenLöschen
  47. Wow, die Anrichte ist super schön geworden!

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  48. Kompliment, Du hast die richtige Entscheidung getroffen ! Auf den Bildern der "alten" Anrichte wirkt sie sehr schwer, ich finde, sie erdrückt fast ein wenig. Die neu gestrichene Anrichte wirkt viel viel besser, so "leicht" und auch der Farbton ist wunderschoen !
    Manchmal muss man scheinbar einfach nur den Mut haben, es auszuprobieren und wird, wie du mit einen tollem Ergebnis belohnt. Viele Grüße von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
  49. Hi Dagi,
    du lebst noch! Gott sei Dank! Und dein Mann hat auch noch nicht die Scheidung eingereicht?! Ne, ich glaube nicht. Die Anrichte sieht ja auch phantastisch aus. Also ich fand sie vorher auch sehr, sehr schön. Aber jetzt gefällt sie mir noch besser!!!
    Ich will auch irgendwann mal so eine Anrichte bzw. eine Glasvitrine haben!!! Ich darf unseren Hüsta-Schrank verkaufen. Ralf sagt, wenn ich 500 Euro dafür bekomme (hat ursprünglich 2.500 Euro gekostet), dann darf ich mir einen neuen Schrank kaufen. Hoffentlich krieg ich noch so viel! (Teile des Schrankes stehen auch noch im Keller.)
    Dagi, was anderes. Ich denke oft darüber nach, wann endlich mal ein Fototeam bei dir aufkreuzt. Es kann doch nicht sein, dass noch kein Verlag auf dich aufmerksam geworden ist!!!!!!
    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  50. Przemiana świetna, ale i mebel bardzo nadający się pod biel, bo nie każdy fajnie wygląda w bieli. Rzeczywiście stał się optycznie lżejszy i lepiej wygląda w Twoim mieszkaniu.
    Mnie ostatnio kręcą czarne lakierowane meble.

    Uściski

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Dagi,
    ....in weiß sieht Deine Anrichte definitiv schöner aus, als in braun. Sie wirkt sehr edel aus. Genau nach meinem Geschmack! Du hast sie auch sehr schön dekoriert. Gefällt mir ausgsprochen gut.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag.
    Viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  52. Daguś kredens wygląda genialnie, mnie osobiście najbardziej podoba się wersja ostatnia w bieli.

    AntwortenLöschen
  53. Griaß Di Dagi,
    P H Ä N O M E N A L ! ! ! ! ! ! Die Wirkung ist der Hammer!!!!!!
    Die Anrichte war ja vorher ein richtig hässliches Entlein... und jetzt ist ein schöner weißer Schwan daraus geworden ;o)
    Außerdem hast Du alles soooooooo schön dekoriert... toll!!!!!
    Hab einen schönen Tag!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  54. jest piękny...i bardzo Twój:)) pozdrawiam ciepło

    AntwortenLöschen
  55. Einfach toll ist die Anrichte geworden !! SUPER !

    Alles Liebe,Eva

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Dagi,

    WOW !!!!!!!!!!!! Schaut superedel aus und d ie Sachen kommen echt toll zur Geltung !!!!! Hast du gut g emacht !!! Und wenns dem Mann auch noch gefällt ...genial...

    Schick dir liebe Feiertagsgrüße,

    Sanne

    AntwortenLöschen
  57. O kredensie wcale nie myslalam, a to jego pomalowalas:)
    Jest super, jasniutki, swiezy, "lekki", badz pewna ze dobrze zrobilas.
    Musze rozgladnac sie za ta farba:)
    pozdrawiam

    AntwortenLöschen
  58. Dagus dzieki za namiary na farbe, buzka

    AntwortenLöschen
  59. Super!!!! pewnie się napracowałaś jednak efekt końcowy był tego wart!!! Teraz wygląda idealnie jest stylowy i piękny :)

    AntwortenLöschen
  60. Liebe Dagi,
    ich suche solch eine Anrichte - die würd ich sofort nehmen. Weiß ist einfach herrlich ;o))) Liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  61. Das Weiß steht der Anrichte wirklich gut! Sie sieht nun viel besser aus. Und das, was du da rein stellst, kommt auch viel besser zur Geltung.
    Lieben Gruß
    Ursel

    AntwortenLöschen
  62. Poprzednia wersja bardzo mi się podobała, ale teraz wygląda fantastycznie i wnętrze jak pięknie wyeksponowane :)

    AntwortenLöschen
  63. Poprzednia wersja pasowalaby bardziej u mnie, te bezowe przecierki....Teraz jest lepiej!
    Buziole
    B.

    AntwortenLöschen
  64. Az się nie chce wierzyć, ze to ten sam... Jesteś zdolna dziewczyna...
    I pięknie pokazałaś go na zdjęciach.
    Dużo miłości od M.:)

    AntwortenLöschen
  65. Hallo Dagi,

    immer wieder komme ich zu Dir zurück... Ich habe einen dunklen Schreibtisch, der weiß werden soll, daher meine Frage: Hast Du die Vitrine bzw. die anderen Möbelstücke vorher abgeschliffen und wenn ja, mit einer Maschine oder bist Du einfach mit Farbe drüber?

    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...